SC Elite Hannover

Sie kannten sich seit Jahren, die sieben „Jungs“ aus Ricklingen und Linden.

Sie spielten Rugby in verschieden Vereinen.

Nach der Arbeit, sie arbeiteten zum Teil auf dem Bau, bei der Hanomag und auch bei den Lindener Eisen- und Stahlwerken, verkehrten sie oft bei ihrem Lieblings-Wirt Julius Hunold in der Charlottenstraße.

Eines Tages fragten sie sich, warum sie eigentlich nicht in einem Verein und in einer Mannschaft spielen könnten und so kam die Idee einen eigenen Verein zu gründen. Gesagt, getan…

Damals, im Herbst 1921, wurden einige neue Rugbyvereine gegründet, die aber bald wieder aufgelöst wurden. Es war deshalb ein Risiko, das war ihnen bewusst. Aber trotzdem am 02.10.1921 war es soweit.

Sie gründeten mit sieben Freunden einen Verein und nannten diesen Lindener Sport Verein von 1921 ab 1927 Rugby Club Elite v.1921 heute Sport Club Elite.

Die damalige junge Gemeinschaft wurde als „Hemdlosegesellen“ verspottet, man sprach von einer Staubwolke.

2021 wird die Staubwolke 100 Jahre alt!!!! und ist heute mit über 350 Mitgliedern in den vier Sparten Fußball, Boxen, Gewichtheben und Dart vertreten und im Stadtteil Linden-Süd und Hannover verwurzelt. Über die Jahre hinweg konnten Athleten in verschiedenen Sportarten nationale und sogar internationale Titel erringen.

 – Auszug aus der Chronik

SC Elite Hannover